Das schmeckt nach Sommer! Knuspriges Ciabatta-Brot mit zart schmelzendem Mozzarella und saftigen Tomaten - verfeinert mit einer etwas Knoblauch und frischem Basilikum.

Zutaten

Für: 4 Personen
  • 8 Scheiben Ciabatta-Brot 
  • 200 g Cocktailtomaten  rot und gelb
  • 2 TL Olivenöl 
  • 8 Scheiben Mozzarella  (am besten Büffelmozzarella)
  •   frische Basilikum-Blätter 
  • 1 Zehen Knoblauch  gepresst
  • 1 Zehe Knoblauch  angeschnitten
  • etwas  Balsamico-Essig 
  •   Salz, Pfeffer 
Vorbereitung
10 min
Kochzeit:
16 min
Fertig in:
26 min

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Heißluft) bzw. 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Ciabatta-Scheiben mit Olivenöl einpinseln. Mit der angeschnittenen Knoblauchzehe einreiben.
  3. Die Ciabatta-Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen für 10 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit die Cocktailtomaten halbieren und mit der gepressten Knoblauchzehe, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie dem Balsamico-Essig gut mischen.
  5. Die Brotscheiben aus dem Ofen nehmen und mit dünn geschnittenen Mozzarella-Scheiben belegen. Darauf die Tomatenmischung geben. Die Brotscheiben nochmals für 6-8 Minuten in den Backofen geben.
  6. Die warmen Bruschetta-Brote mit frisch gehacktem Basilikum dekorieren und noch warm servieren.

Notizen

Tomaten-Mozzarella-Bruschetta

Guten Appetit!

PS: Die Nährwerte habe ich mit Hilfe der Webseite MyFitnessPal ausgerechnet!